Brunnen Warnemünder Umgang

Brunnen, Wasserspiele

Schmucker Brunnen zeigt Tradition

In der Warnemünder Alexandrinenstraße befindet sich eine sehenswerte Brunnenanlage, die auf den "Warnminner Ümgang" (Warnemünder Umgang) als bedeutende Ortstradition hinweist. Der Umzug der festlich gekleideten Warnemünder Bürger fand in der Vergangenheit immer dann statt, wenn das frühere Fischerdorf gegenüber der Stadt Rostock einen neuen Vertreter bestimmt hat.

Der von einem Warnemünder Bildhauer geschaffene Brunnen setzt diese Tradition künstlerisch um. 19 Skulpturen aus Bronze wandeln nahezu grazil auf dem Brunnen und setzen diese Tradition zusammen mit dem Wasserspiel reizvoll in Szene. Im Rahmen der Warnemünder Woche wird der „Ümgang“ auch als lebendiger Umgang durch den Ortskern dargestellt.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Brunnen Warnemünder Umgang | Alexandrinenstraße / Querstraße, 18119 Rostock-Warnemünde |
Kontakt

Kontakt

Brunnen Warnemünder Umgang

Alexandrinenstraße / Querstraße, 18119 Rostock-Warnemünde

Karte

Mehr zu entdecken